Wettkampftermine 2018


Für alle unsere Talentekinder, Wettkampfschwimmer und Masters!

Wir haben für Euch einige interessante Wettkämpfe der Region zusammengestellt und bemühen uns um eine kontinuierliche Aktualisierung.

Über die Teilnahme unseres Vereins und Eurer Schwimmgruppe entscheiden wie immer Eure Trainer.

Bei Nichtteilnahme am angemeldeten Wettkampf bitte Krankenschein oder Sportbefreiung beim Wettkampfwart vorlegen bzw. das Startgeld an den Verein überweisen.

Alle Ergebnisse werden beim   Bildergebnis für dsv schwimmen archiviert.

Über den Link Schwimmen / Archiv können die Ergebnisse für Sachsen der letzten Jahre eingesehen werden. Außerdem werden alle Wettkampfergebnisse eines Schwimmers über den Link Schwimmen / Schwimmerabfrage aufgelistet.

 

Datum Ort Wettkampf Teilnehmer  
Melde-
 geld*
  Aus-
schreibg.
Protokoll
13.01.18 Riesa

Riesenpokale

2009 & älter 3,50 € hier  hier
28.01.18 Dresden

14. Winterschwimmen
(keine E-Kader zugelassen)

2009 & älter 3,00 € hier  
04.02.18 Dresden

Winterschwimmfest

SachsenKinderpokal-Wertg

2010 - 2006  2,50 € hier  
03.-04.03.18 Dresden

ÖPW

SachsenKinderpokal-Wertg

2010 & älter      
03.03.18 Riesa 2010 & älter      
16.-18.03.18 Leipzig 2007 & älter  6,00 € hier  
24.03.18 Senften-berg Masters & deren Kids  5 € pro TN  hier  
24.-25.03.18 Dresden 2009 & älter   6,00 €  hier  
14.-15.04.18 Dresden

2010 & älter      
28.04.18 Freital

2012 - 2007 3,00 € hier  
27.-29.04.18 Dresden        
05.05.18 Dresden 2. und 3. Klasse 10 € pro TN hier  
05.05.18 Gera Masters      
27.05.18 Dresden        
23.-24.06.18 Leipzig

2010 - 2007  3,00 € + 5 € pro TN hier  
27.06.18 Dresden 2009 - 2005      
18.08.18 Radebeul Alle      
26.11.18 Radebeul Alle      

*zu Eurer Info: Das angegebene Meldegeld gilt pro Einzelstart und Teilnehmer. Ausnahmen sind der LVT und das Schwimmfest unterm Tannenbaum, bei denen das Meldegeld nur einmal pro Teilnehmer berechnet wird.

Die Gesamtsumme muss entsprechend der abgegebenen Meldungen von den teilnehmenden Vereinen im Vorfeld des jeweiligen Wettkampfes an den Veranstalter überwiesen werden.

Staffelstarts sind in der Regel etwas teurer.

**Wettkämpfe mit Pflichtzeiten, andernsfalls deutlich erhöhtes nachträgliches Meldegeld